Der „verarschte“ Bürger

Tschüß Demokratie

Die kuscheligen Zeiten sind vorbei…

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Der „verarschte“ Bürger

  1. Wenn die Occupy-Bewegung sich so nennt (besetzt Wallstreet) ist das sehr dumm. Der zweite Teil des Namens der Bewegung (99 %) ist sehr viel klüger. Noch besser wäre, sie würde sich Partei der unteren 99 % nennen. Bei der nächsten Europawahl gilt die 5 %-Hürde nicht mehr. Die alten Parteien müssen mehr Angst bekommen, wenn sie weiterhin Politik für die oberen 1 % machen.

    Es sollte klar unterschieden werden. Denn es gibt auch gute Banken, welche mit den Ersparnissen der Bevölkerung richtig umgehen, siehe Sparkassen. Unsere Problem als Volk ist: Wir haben Politiker gewählt, die knapp 60 % unserer Ersparnisse zu Staatschulden gemacht haben. Kosten der Staatsschuld-Zinsen pro Jahr: Über 60 Milliarden €. Für Kindergelder geben wir als Steuerzahler nur halbsoviel aus.

    Die Banken dürfen nicht zusammenbrechen, weil dann alle Ersparnisse weg sind. Es muss mehr Druck auf unsere Politiker gemacht werden, indem verständlicher argumentiert wird: Wer beim LOTTO auf seine Zahlen wettet, muss 50 % Spekulationsgebühren bzw. Steuern zahlen. Als Porsche um VW wetten durfte, betrug diese Steuer 0,00 %.

    Attac wurde gegründet als Verein zu Forderung der Transaktionssteuer. Ihr Medien, macht mehr besseren Druck. Hört auf mit der Volksverdummung !!! Ist das etwas schlimm, wenn wir alle für jede Überweisung 0,1 % Steuer zahlen müssen? Wie wenig ist das im Vergleich zu 19 % Mehrwertsteuer auf die Arbeit ??? ??? ??? Medienleute, werdet endlich wach und hört auf damit, das Volk zu belügen !!! !!! !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s