Freie Energie: Du und Dein kognitiver Lernprozess!

Hier Dein Zimmer vermieten: Airbnb

Hier Dein Auto vermieten: Drivy 

 

Werbeanzeigen

Zieh mir den Stecker rrraus!

In unseren Haushalten finden sich immer mehr Elektrogeräte, die wir nur wenige Stunden am Tag benutzen, die aber trotzdem ständig Strom verbrauchen, weil sie im Standby-Modus laufen. Der Standby-Verbrauch im Haushalt ist jedoch leider eine immer noch unterschätzte Größe in der Stromrechnung! Das Bundesumweltamt schätzt, dass sich in Deutschland Standby-Kosten zu einer Summe von 4 Mrd. Euro jährlich addieren! Lesen Sie hier, warum Sie Stand-By vermeiden sollten.

Was bedeutet Standby?

„Standby“ ins Deutsche übersetzt bedeutet soviel wie „Bereitschaft“. Vereinfacht gesprochen muss ein Gerät, das sich im Standby-Modus (Bereitschafts-Modus) befindet, nicht erst „hochgefahren“ werden, „warmlaufen“ oder ähnlich. Das Elektro- bzw. Elektronikgerät ist ohne Vorlaufzeit sofort durch Reaktivierung verfügbar. Um die sofortige Nutzung zu gewährleisten, muss die Elektronik des Geräts ständig mit Strom versorgt werden. Im Stand-By Modus ist ein Gerät demzufolge nicht komplett vom Stromnetz getrennt und verbraucht immer eine geringe Menge Strom. Dieser Umstand wird auch Leerlaufverlust genannt.

Weiterlesen

Freie Energie – verflixt noch mal wie bekommen ich sie?

Nur nicht egoistisch sein! Wie nur Du an Freie Energie kommst kann ich Dir nicht sagen, doch ich kann Dir sagen, was WIR ALLE tun müssen, um an Freie Energie zu kommen. Nur ein kleiner Schritt zurück, bringt uns im Jahr 2013 ganz weit nach vorn >> mehr

Die Täuschung der 4 unsichtbaren Mächte: Warum Freie Energie verboten wird!

Dumm gelaufen – Wie man Dich zahlen lässt…

Wie der Mensch über die Energiekosten „im Würgegriff“ gehalten wird.

Mehr Infos unter: http://www.hydrogenambassadors.com/

Verblüffende Windkraft Revolution

Dieses Windkraftwunder funktioniert ähnlich wie ein Musikinstrument

 

Mit einer hohen Frequenz bläst hier der Wind über die Oberfläche des Windbelts. Die Bewegungsenergie selbst wird wie im Film gezeigt durch ein Knopfmagnet abgenommen, und schwingt zwischen den Spulen in hoher Mikrofrequenz hin und her. Diese Art von Windkraft nennt man in der Wissenschaft „Aerolastik“ und ist 10 bis 30 mal effizienter als der Aufbau einer herkömmlichen Windkraftanlage. Inspiriert wurde der Erfinder Shawn Frayne durch den Zusammenbruch der Tacoma Narrows Brücke aus dem Jahr 1940 die durch Unwetter, und zu starken Wind in aerolastisches Flattern kam. Er sagt: herkömmliche Windturbinen haben zu viel Reibung. Nicht nur im Getriebe, sondern auch in den anderen Komponenten. Er hat bereits ein neues Gerät entwickelt, dass bereits 100 x effizienter als zuvor ist und im Betrieb höhere Wattzahlen erreicht, als normale Windturbinen. Ebenso sind die Herstellungskosten eines Windbelts nicht besonders hoch. Eine tolle Idee für eine neue und bessere Zukunft!

Lesen und erfahren Sie mehr: www.humdingerwind.com

 

Freiheit muss man leben

Das Ende des Systems: Wie man damit umgehen kann…