Verblüffende Windkraft Revolution

Dieses Windkraftwunder funktioniert ähnlich wie ein Musikinstrument

 

Mit einer hohen Frequenz bläst hier der Wind über die Oberfläche des Windbelts. Die Bewegungsenergie selbst wird wie im Film gezeigt durch ein Knopfmagnet abgenommen, und schwingt zwischen den Spulen in hoher Mikrofrequenz hin und her. Diese Art von Windkraft nennt man in der Wissenschaft „Aerolastik“ und ist 10 bis 30 mal effizienter als der Aufbau einer herkömmlichen Windkraftanlage. Inspiriert wurde der Erfinder Shawn Frayne durch den Zusammenbruch der Tacoma Narrows Brücke aus dem Jahr 1940 die durch Unwetter, und zu starken Wind in aerolastisches Flattern kam. Er sagt: herkömmliche Windturbinen haben zu viel Reibung. Nicht nur im Getriebe, sondern auch in den anderen Komponenten. Er hat bereits ein neues Gerät entwickelt, dass bereits 100 x effizienter als zuvor ist und im Betrieb höhere Wattzahlen erreicht, als normale Windturbinen. Ebenso sind die Herstellungskosten eines Windbelts nicht besonders hoch. Eine tolle Idee für eine neue und bessere Zukunft!

Lesen und erfahren Sie mehr: www.humdingerwind.com

 

Fundamentaler Wandel: Das Universum hat einen Auftrag

Wissen für Goldständer Freunde

Resonanz und morphologische Programme: Wir alle sind Teil der selben Sache

 

Goldständer hat für Sie ein Jahr lang recherchiert und viele Hintergründe entdeckt. Nehmen Sie sich Zeit – Das zusammengestellte Wissen ist Opensource

2012 und die große Veränderung – lesen Sie mehr über den „Galaktischen Sommer“. Er zeigt sich nun immer mehr – Bitte lernen und verknüpfen Sie ihr Wissen. Es betrifft uns alle!