Neue Weltordnung: Alles Porno!? Wie sich ein „falsches Programm“ auf Dein Gehirn auswirkt!

gute Gründe aufzuhören, wissenschaftliche Ableitung, Wirkung von Pornos auf das Gehirn.

Was passiert, wenn man eine männliche und eine weibliche Ratte zusammen in einen Käfig setzt? Es ist nicht besonders schwer zu erraten – die beiden kopulieren was das Zeug hält. Nach einer Weile fällt jedoch etwas ungewöhnliches auf: Das Männchen verliert nach und nach das Interesse an dem Weibchen. Auch wenn sie weitermachen will – er hat genug. Wenn man jedoch das alte Weibchen mit einem neuen ersetzt, erwacht das Männchen wieder zum leben und befruchtet das neue Weibchen. Dieser Vorgang lässt sich mit einem dritten, vierten usw. Weibchen wiederholen, bis das Männchen komplett entkräftet ist.

Dieses Phänomen nennt man den Coolidge-Effekt. Es ist ein Wirkmechanismus im Gehirn von männlichen Säugetieren, der neuen Weibchen Priorität bei der Befruchung einräumt, mit dem Ziel, die eigenen Gene möglicht weitläufig zu verteilen.

Ohne den Coolidge-Effekt würden Internet-Pornos ihren Reiz verlieren. Genau wie die Laborrate, verfügst Du über einen instinktiven Mechanismus, der Dich dazu drängt, die 2-Dimensionalen Weibchen auf Deinem Bildschirm zu befruchten. Primitive Schaltkreise in Deinem Gehirn Weiterlesen

Werbeanzeigen

2013 – Wie Du Dein Bewusstsein schon jetzt veränderst

.

Wissen verknüpfen / der passende Lerntipp: 

Und es geht doch… Der Bewusstseinssprung ist nur eine Handlung!  .

Die neue Gehirn Agenda

Ein ehrgeiziges Denkmuster Projekt – Made in Israel

Das Edmond und und das Lily Safra Center für Gehirn Wissenschaften – an der hebräischen Universität von Jerusalem.

Gott ist in unseren Neuronen

Realisiere es: Der Bewusstseinssprung ist die mathematische Konsequenz eines gemeinsamen Gedankens

Youtube Quelle:      Oder: www.athenism.net

Orion: Das Zentrum deines Seins

Der Zusammenbruch des alten – warum die alte Zeit gehen muss

Evolutionszyklus – Unser Geist schafft die Materie völlig neu!

 

Für 2012 haben viele, unter anderem Dieter Broers, einen positiven Wandel im individuellen wie kollektiven Bewusstsein in Aussicht gestellt. Eine Zeitenwende wurde prognostiziert, die den materiellen Fetischismus und globale Machtstrukturen auflöst, die Menschheit würde eine neue Bewusstseinstufe erreichen. Bislang ist davon nichts zu spüren, die Welt scheint derzeit eher in ein vollendetes Chaos zu gleiten.

Martin Strübin leitet spirituelle Seminare und hat sich mit den globalen Herrschaftsstrukturen befasst. Im Interview mit Michael Leitner ordnet er die aktuelle Lage und ihre historische Vorgeschichte in die Zyklen-Lehre des Maya-Kalenders ein. Seine Message: Ohne die aktuelle Zuspitzung ist keine Wende in der individuellen wie globalen Entwicklung möglich. Das Alte müsse zerbrechen, damit das Neue wachsen kann: Wir sprengen die von Kirche und Wissenschaft etablierte rein physische Welt. Wir entdecken, dass wir primär Geist sind und nicht das winzige körperliche Ich, auf das wir uns haben reduzieren lassen, um besser beherrschbar zu sein.
(Laufzeit 65 Minuten)

Info zu Martin Strübin: www.Blaubeerwald.de     Website von Michael Leitner: www.Lichtfilm.net

Oben wie unten, unten wie oben – was die Kirche schon immer wusste!

Der Orion Nebel – der Schlüssel zu allem

Teil 1/4

Teil 2/4

Teil 3/4

Teil 4/4

 

Galaktischer Sommer / Galactic Summer

Goldständer klärt auf

Der erste Code ist geknackt

Sehen Sie richtig hin, und verknüpfen Sie Ihr Wissen völlig neu. Dann erkennen Sie bereits jetzt den großen Wandel!

 

 

Es ist alles ganz anders. Vergessen Sie alles was Sie in der Schule gelernt haben. Öffnen Sie Ihren Geist, und erfahren Sie jetzt schon mehr.

Goldständer hat seit ca. 1 Jahr recherchiert und täglich die neuesten Erkenntnisse in Sachen Umweltveränderungen zusammengetragen. Eine menge Zeit – meinen Sie nicht!? Sie als Leser haben es jedoch einfacher. Sie lernen diese Dinge in nur 50 Minuten. Bitte nehmen Sie sich Zeit dafür. Diese Erkenntnisse werden Ihr Bewusstsein komplett verändern. Warten Sie also nicht auf den 21.12.2012 – lernen Sie schon jetzt, was unser gemeinsames Weltbild verändern wird.

 

Deutsche Version: Galaktischer Sommer      Englische Version: Galactic Summer

 

 

Timewave Zero – Die Welt ist im Wandel

Adaption heißt Anpassung

Wandelt sich die Erde, so wandelt sich der Mensch

Die Novelty-Theorie wurde in den frühen 70er Jahren von Terence McKenna aufgestellt. Sie behandelt das Auftreten von Neuerungen auf der Welt im Bezug zum gesellschaftlichen Wandel. McKenna wurde 1946 geboren und starb 2000 an Hirnkrebs.

In den 60er Jahren fing er an, mit Drogen zu experimentieren, unter anderem LSD und Cannabis. Als er von seinem Bruder zu einem Selbstversuch in Form eines psychedelischen Experiments gedrängt wurde, hatte er nach eigenen Aussagen Kontakt mit einer göttlichen Stimme (Logos). Ab diesem Zeitpunkt beschäftige er sich intensiv mit dem I Ging und der Entwicklung seiner Timewave Zero.

Timewave Zero ist eine mathematische Formel, die dazu dient, „Ebbe“ und „Flut“ der Neuheiten auf der Erde zu errechnen. Die „Gezeiten des Fortschritts“ nennt man die Novelty Theorie (Novelty ist Englisch für „Neuheit“). Sie ist quasi ein Graph, der die biologische und kulturelle menschliche Entwicklung aufzeigt. Aufgebaut ist sie auf der King Wen Sequenz, welche aus Hexagrammen aus durchgehenden und unterbrochenen Strichen besteht.

Der Timewave Zero nach tritt am 21.12.2012 die Singularität ein.

Viele Menschen können es fühlen – Die Natur hat Gesetze

Die Timewave wurde mehrere Male überarbeitet, so gibt es nach der Entdeckung eines grundsätzlichen Fehlers eine überarbeitete Version, die Timewave One.

Auf dieser Webseite kann man sich eine Software herunterladen, die die verschiedenen Timewaves berechnet. So kann man den Stand der Neuheiten auf der Erde an jedem gewünschten Datum nachsehen.Nutzen Sie auch Brainyhistory, um die Ereignisse zu vergleichen.

Hintergründe und Fakten zum Timewave Zero

Bitte besuchen Sie auch Goldständers „Nullpunkt“ um Ihr Wissen zu verknüpfen